Archive

In manchen Führungsentscheidungen sind Forderungen an die Mitarbeitenden nicht nur angebracht sondern alternativlos. Studien belegen, dass eine Bitte und ein Erklären des Hintergrunds eine wesentlich höhere Bereitschaft bei den Mitarbeitenden erzeugt. Doch können und sollten Führungskräfte Bitten stellen? Der Schüssel liegt in einer wertschätzende Führungskultur,...

Zielsetzung Lernen, was personenorientiert Führen theoretisch und praktisch bedeutet, mit welchen Fähigkeiten personenorientiertes Führen umgesetzt wird und wie die entsprechenden Techniken trainiert werden können. Inhalt Führung am Arbeitsplatz muss zunehmend eine Vielfalt an Einstellungs-, Erwartungs- und Verhaltensgepflogenheiten handhaben.  Die neu in der Arbeitswelt hinzukommende Generation „Z“ diversifiziert laut...

Vor dem Hintergrund psychischer Erkrankungen werden Wiedereingliederungsprozesse meist schwieriger und sensibler wahrgenommen als bei körperlichen Beeinträchtigungen. Eine zentrale Rolle im erfolgreichen Eingliederungsprozess nimmt die Handlungssicherheit im Umgang mit Betroffenen sowie eine vertrauensfördernde und zugleich offene und zielorientierte Gesprächsführung ein. Es wird ein kurz gefasster Überblick zu...

Teamführung heißt unterschiedliche Persönlichkeiten zusammenzuführen, zu motivieren und beim eigenverantwortlichen Handeln zu unterstützen. Teams sind dann besonders erfolgreich, wenn es gelingt eine leistungsorientierte und zugleich wertschätzende Kultur aufzubauen. Im Seminar lernen Sie die Dynamik von Gruppenprozessen realistisch einzuschätzen und zu steuern. Anhand praktischer Beispiele und...

Konflikte gehören zum privaten und beruflichen Alltag. Oft sind sie unvermeidbar und Teil von Veränderungen. Sie können sich destruktiv entwickeln, aber auch Chancen ermöglichen. Entscheidend hierfür ist die Herangehensweise, wie mit Konflikten umgegangen wird. Konfliktarten, beteiligte Temperamente, Phasen der Konflikteskalation, Komponenten der Konfliktdynamik u. a....

Dieses online Seminar bietet Ihnen Anregungen und einen kollegialen Austausch für Ihre Arbeit in den Schaltzentralen der Verwaltung, den Vorzimmern. Eine Kernkompetenz im Vorzimmer ist die Kommunikationsfähigkeit. Die Teilnehmeden erarbeiten hilfreiche Gesprächstechniken im Umgang mit verschiedensten Situationen, von schwierigen Gesprächen mit BürgerInnen, aber auch mit KollegInnen....

Selbst bei einem hohen Maß an Führungskompetenz können "problematische" Mitarbeitende eine Führungskraft vor große Herausforderungen stellen. Die Zusammenarbeit knirscht, das Team wird gestört, die soziale Atmosphäre geschädigt. Kurzum, die Arbeitsdynamik und die Teamleistung werden beeinträchtigt. Ursachen störenden Verhaltens einer Person sind oftmals Disharmonien in ihrer Psychodynamik....

Ob lange geplante oder durch kurzfristige Herausforderungen notwendig gewordene Veränderungen, ein wichtiger Erfolgsfaktor ist die Legitimation durch Ihr Team. Mit der Unterstützung einer positiven Teamdynamik erreichen Sie mehr Stabilität und Resistenz der Veränderung. In diesem online Seminar erlangen Sie Kenntnis zu den inneren Prozessen von Veränderungen....

Telefonate stellen durch Ihre Distanz und die fehlende Rückmeldung durch Körpersprache eine besondere Form der Kommunikation dar. Oftmals sind sie geprägt von Unzufriedenheit, Stress oder emotionalem Druck. Viele Faktoren können bei Menschen Ängste, Verunsicherungen und auch Aggressionen auslösen. Mit all diesen Szenarien werden Beschäftigte im...

Mit Einführung des § 18 des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD) ist ein variabler Entgeltanteil als leistungsorientierte Bezahlung vereinbart. Ziele sind dabei die Stärkung der Motivation der Beschäftigen sowie die Anerkennung von Leistung und damit insgesamt eine verbesserte Leistungsfähigkeit der Verwaltung. Die Gestaltung der Umsetzung im...