online Seminar: Umsetzung TVöD §18 – Mitarbeitendenbeurteilungsgespräche führen

online Seminar: Umsetzung TVöD §18 - Mitarbeitendenbeurteilungsgespräche führen

Mit Einführung des § 18 des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD) ist ein variabler Entgeltanteil als leistungsorientierte Bezahlung vereinbart. Ziele sind dabei die Stärkung der Motivation der Beschäftigen sowie die Anerkennung von Leistung und damit insgesamt eine verbesserte Leistungsfähigkeit der Verwaltung. Die Gestaltung der Umsetzung im Mitarbeiterbeurteilungsgespräch ist Aufgabe der Führungskraft. Notwendig sind dafür Kenntnisse über Inhalt und Bedeutung des § 18 TVöD. Die Leistungsbewertung erfolgt mit den Instrumenten „ Zielvereinbarung“ und „Systematische Leistungsbewertung“ im Mitarbeiterbeurteilungsgespräch. Zielgruppe
    Führungskräfte im öffentlichen Dienst
Ziele
    • Sicherheit in der Gesprächsführung bei Beurteilungsgesprächen
    • Umgang mit den Instrumenten "Systematische Leistungsbewertung" und "Zielvereinbarung"
Inhalte
      • Inhalt und Bedeutung § 18, TVöD
      • Gesprächsführung Beurteilungsgespräche
      • Instrumente "Zielvereinbarungen" und "Systematische Leistungsbewertung"
      • Kriterien der Leistungsbewertung
      • Systematische Leistungsbewertung (Muster)
      • Handhabung Bewertungsbogen
      • Protokollierung
Methoden
      • Impulsvortrag
      • Erfahrungs- und Wissensaustauch
Sie erhalten
      • eine Teilnahmebescheinigung und
      • seminarbegleitende Materialien als PDF-Datei.
Seminarleitung Unsere Trainer/-innen verfügen über jahrelange Erfahrungen in ihren Fortbildungsbereichen sowie dem Einsatzgebiet öffentlicher Dienst. Preis pro Teilnehmer/-in 99,-€ Unsere Seminare sind von der Mehrwertsteuer befreit. Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen. Veranstaltungsdauer 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr Veranstaltungsort online Seminar

Anmeldeformular

Das online Seminar wird über das online Meeting-Tool "Zoom" durchgeführt. Eine Registrierung bzw. ein Benutzerkonto wird nicht zwingend benötigt. Zur Teilnahme benötigen Sie einen Computer/Laptop, eine stabile Internetverbindung sowie einen Lautsprecher (oder Kopfhörer), ein Mikrofon und eine Kamera.

Weitere Schulungs Termine

  • 12.12.2022
    ausgebucht - Anmeldung auf Warteliste
    Anmelden
  • 27.02.2023
    online
    Anmelden
Rechnungs Adresse abweichend?
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu und habe sie gelesen.